Kinderwunsch

Willkommen in meiner naturheilkundigen Kinderwunschpraxis

Gerne begleite ich Sie durch die Kinderwunschzeit, unabhängig davon, ob Sie nur auf die Kräfte der Natur vertrauen um Ihre Fruchtbarkeit zu stärken oder auch medizinische Therapieangebote wie Insemination oder IVF nutzen möchten.

Sei freundlich zu deinem Leib, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen

Treffender als mit dem 500 Jahre alten Satz der heiligen Teresa von Ávila läßt sich Sinn und Zweck der naturheilkundigen Begleitung von Paaren, die sich ein Kind wünschen, kaum ausdrücken. Es geht darum, das Nest zu bereiten, in das die Kinderseele eingeladen wird. Dazu ist eine gesunde Ernährung voller wertvoller Vitalstoffe wichtig, die bei Bedarf durch gezielte Vitamine oder Mineralstoffe ergänzt werden kann. Heilpflanzen können als Tee, Essenzen oder homöopathische Mittel zur Anwendung kommen.

Mit Fruchtbarkeitsmassagen, Touch for Health und Fruchtbarkeitsyoga läßt sich gut entspannen und neue Kraft tanken. Mit angeleiteten Visualisierungsübungen und Meditationen können die inneren Bilder so gestärkt werden, daß sie die Seele nähren.

So vorbereitet kann das Kind ins Leben der Eltern eingeladen werden. Oft braucht es dennoch viel Geduld, denn ein Kind ist ein Geschenk des Himmels. Es kann nicht gemacht, sondern nur in Liebe empfangen werden.

Fruchtbarkeitsmassage

Die Londoner Gynäkologin Dr. Gowri Motha hat viele Jahre lang Kinderwunsch-Paare betreut und nach unterstützenden naturheilkundlichen Methoden gesucht, weil sie mit der durchschnittlichen Erfolgsquote der IVF von ca. 15% unzufrieden war. Als sie in den achtziger Jahren Creative Healing nach Joseph B. Stephenson kennenlernte, begann sie ihre Patientinnen damit zu begleiten – und erzielte eine Schwangerschaftsquote von ca 70%. Die von ihr aus dem Creative Healing weiterentwickelte Fruchtbarkeitsmassage ist Teil eines Therapiekonzepts, mit dem alle Organsysteme behandelt werden können. So kann im Rahmen einer Kinderwunsch-Behandlung außer der Fuchtbarkeitsmassage beispielsweise auch eine Behandlung der Schilddrüse oder der Bauchspeicheldrüse erfolgen.

Das Therapiekonzept praktiziert und lehrt Dr. Motha zusammen mit der Hebamme Sherine Lovegrove in London, wo ich es von ihnen gelernt habe. Die beiden sind die einzigen zertifizierten Creative-Healing-Mastertrainerinnen für ganz Europa.

Fruchtbarkeitsmassage kann bei Frauen und Männern angewendet werden.

Die Behandlung hat folgende Ziele:

  • die Körpertemperatur normalisieren
  • Abtransport von Schlacken über den Lymphfluss
  • Verspannungen und Blockaden im Körper auflösen
  • sanftes Ausrichten der Organe, Nerven, Muskeln, Bänder

Fruchtbarkeitsmassage beginnt mit einer Lymph-Drainage des Schulter-Nacken-Bereichs, dem folgt eine intensive Lockerung der Schulter- und Rückenmuskulatur besonders im Kreuzbeinbereich, um die Durchblutung und Energieversorgung im Becken anzuregen. Leber und Nieren werden tonisiert, um die Entschlackung zu unterstützen. Die anschließende Massage des Bauches regt sanft und tiefgehend die Durchblutung an, besondere Aufmerksamkeit wird bei der Fruchtbarkeitsmassage für Frauen den Eierstöcken und der Gebärmutter gewidmet. Der ganze Bauch wird sanft berührt, die so behandelte Frau kann tief entspannen und loslassen.

Fruchtbarkeitsmassage kann bei vielen körperlichen Beschwerden angewandt werden, die sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken, wie z.B. Schilddrüsenfunktionsstörungen, hohem Blutdruck, Zyklusproblemen, PCO, Endometriose oder OAT-Syndrom.

Bei Frauen fördert Fruchtbarkeitsmassage die Entschlackung und Entgiftung der Gewebe von Eierstöcken, Eileitern und Gebärmutter. Verspannungen und Blockaden können gelöst und die Energieversorgung verbessert werden. So können Störungen wie Zyklusunregelmäßigkeiten, Eierstockszysten, Endometriose oder Lageanamomalien wie eine nach hinten geknickte Gebärmutter auf sanfte Weise behandelt werden. Lymphsystem, Nieren, wenn nötig Bauchspeicheldrüse, Leber und Schilddrüse werden ebenfalls massiert, um die Funktion anzuregen.

Auch Männer können von der Fruchtbarkeitsmassage profitieren, die das Lymphsystem anregen, die Ausscheidungsfunktionen von Leber und Nieren fördern und das hormonelle Gleichgewicht verbessern kann. Schlacken aus Hoden und Samenleitern können abtransportiert und das spermiensproduzierende System "geputzt" und stimuliert werden. Diesen speziellen Teil Fruchtbarkeitsmassage für Männer erkläre ich am Anatomiebuch, so daß der Mann die Massage selbst durchführen oder sich von seiner Frau geben lassen kann.

Fruchtbarkeitsmassage wird von den meisten Menschen als tief entspannend, harmonisierend und heilungsfördernd auf Körper, Geist und Seele empfunden. Sie kann dadurch auch während der oft als stressig empfundenen schulmedizinischen Kinderwunsch-Therapie mit künstlicher Befruchtung etc. eine gute Unterstützung sein.

Kreatives Visualisieren in Tiefenentspannung

Gemäß dem Motto "Der Glaube versetzt Berge" können wir die Kraft positiver innerer Bilder nutzen um heilende und nährende Impulse für die Fruchtbarkeit zu setzen. Anders als in der Hypnose arbeiten wir nicht mit dem Unterbewußtsein, sondern hellwach mit Ihrem vollen Bewußtsein, so daß Sie die Bilder und Visualisierungen jederzeit auch zu Hause wiederholen und üben können. Gemeinsam entwickeln wir genau die Vision, die Ihnen gut tut und die Sie für Ihren nächsten Schritt brauchen. Freuen Sie sich auf eine innere Reise in tiefer Entspannung!

Kinesiologie

Die von John F. Thie entwickelte kinesiologische Balance verbindet östliches und westliches Medizinwissen zu einer sanften Heilmethode, in deren Mittelpunkt es steht, Streß abzubauen und den Energiefluss im Körper zu harmonisieren. Muskel-Feedback-Tests zeigen an, welche Meridiane gestaut oder blockiert sind. Zur Korrektur werden statt Akupunkturnadeln ausschließlich die Hände benutzt. Durch sanfte Massage verschiedener Reflexpunkte an Kopf und Körper sowie Ausstreichen der Meridiane wird ein grundlegendes Energiegleichgewicht gefördert, das auch Geist und Seele harmoniesieren kann.

Die kinesiologische Balance unterstützt Sie darin, alte Glaubenssätze und negative Gedankenmuster loszulassen, neue Perspektiven zu entwickeln und Lösungen für Ihre Probleme und Fragen zu finden. Seelische Traumata können in dem Ihnen angemessenen Tempo Schritt für Schritt verarbeitet werden. So können auch Blockaden aufgelöst werden, die während der eigenen Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt oder Kindheit entstanden sind. Dies bereitet einen fruchtbaren Boden für neue Erfahrungen mit dem Thema Kinderwunsch und Schwangerwerden.

Fruchtbarkeitsyoga

"Energie folgt der Aufmerksamkeit" ist einer der Grundsätze im Yoga. So kann Yoga die Fruchtbarkeit anregen, indem die Durchblutung in den für die Fruchtbarkeit wichtigen Organen und Drüsen über Bewegungs- und Atemübungen verbessert wird. Beschwerden wie PMS oder schmerzhafte Menstruationen können mit Fruchtbarkeitsyoga gelindert, die Eierstöcke angeregt und die Gebärmutter optimal aufgerichtet werden. Das regelmäßige Praktizieren der Fruchtbarkeitsyoga-Übungen stärkt außerdem Eigenwahrnehmung und Körpergefühl und hilft, aus dem Kopf in den Bauch zu kommen. In der anschließenden Entspannungsphase können die Gedanken still werden und der ganze Körper regenerieren und neue Kraft schöpfen.

Unter Berücksichtigung Ihrer indivduellen Beweglichkeit kann ich Ihnen ein Programm aus Fruchtbarkeitsyoga-Übungen zusammenstellen, das Sie unter meiner Anleitung erlernen und anschließend zu Hause selbständig üben können.

Heilpflanzen

können die Fruchtbarkeit in Form von Tees, Bachblüten oder spagyrischen Essenzen stärken und überdies seelisch harmonisierend wirken. Die richtige Methode wird kinesiologisch ausgetestet. Der Körper zeigt über den Muskeltest deutlich und für Sie wahrnehmbar an, was Ihnen gut tut. Dadurch können Sie sich das Herumexperimentieren mit verschiedenen Mitteln ersparen und nehmen nur das, was Sie wirklich brauchen.

Naturidentische Hormone

Wenn das Hormonsystem z.B. nach Fehlgeburten, bei PCO oder PMS neben der Fruchtbarkeitsmassage zusätzliche Unterstützung benötigt, können Cremes mit naturidentischen Hormonen sanft ausgleichen. Als Basis hierfür können Hormonprofile oder Temperaturkurven sinnvoll sein, die wir bei Bedarf gemeinsam erstellen.

Behandlung & Zeit

Der Satz "Gut Ding will Weile haben" gilt auch für die naturheilkundliche Begleitung für Paare, die sich ein Kind wünschen. Deshalb plane ich einen Zeitraum von mehreren Wochen ein mit Behandlungsterminen von ein bis zwei Stunden, in denen wir zusammen am Thema Kinderwunsch arbeiten.

Der erste Termin dient dem Kennenlernen Ihrer Lebensumstände, wie der gesundheitlichen und beruflichen Situation, Ernährung, Sport und Freizeitgestaltung, sowie der Paar- und Familienbeziehung. Dem kann eine erste kinesiologische Bestandsaufnahme folgen, dabei kann ich gleichzeitig Blockaden im Meridiansystem auflösen. Begleitend können Fruchtbarkeit unterstützende Heilkräuter, Mineralstoffe, spagyrische Pflanzenessenzen, Bachblüten oder homöopathische Mittel eingesetzt werden.

Für jeden weiteren Termin schauen wir gemeinsam, was Sie im nächsten Schritt brauchen. Dies kann eine Serie Fruchtbarkeitsmassagen sein, Arbeit am Meridiansystem oder an den Chakren, Fruchtbarkeitsyoga, heilende Visualisierungs- und Entspannungstechniken oder auch die Arbeit an seelischen Themen. Gerne zeige ich Ihnen auch die Technik der Fruchtbarkeitsmassage, damit Sie sich gegenseitig etwas Gutes tun können.

Meine naturheilkundlichen Behandlungsweisen unterstützen auch medizinische Methoden, wie die künstlichen Befruchtung mittels Insemination, IVF oder ICSI. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, damit wir genügend Zeit haben, "das Nest" gut vorzubereiten.

Erfolgsaussichten

Es liegt nicht in unserer Hand, ob ein Kind auf die Erde kommen will oder nicht, aber wir können einiges dazu tun, damit es leichter kommen kann. Seitdem ich mit den beschriebenen naturheilkundlichen Methoden Paare mit Kinderwunsch begleite, liegt meine Erfolgsquote bei gut 60%. Dazu zählen Frauen, die im Laufe der Behandlung oder im Anschluß daran ganz natürlich schwanger geworden sind, und auch Frauen, die durch meine sanfte Unterstützung endlich mit künstlicher Befruchtung ein Kind empfangen haben.

Behandlungskosten

Sie und Ihr Kinderwunsch, Ihre Gesundheit, Ihre Fragen, Wünsche und Bedürfnisse liegen mir am Herzen. Deshalb nehme ich mir gerne soviel Zeit, wie Sie brauchen und biete Ihnen aus meinem Wissen und meiner Erfahrung als Hebamme, Heilpraktikerin und Yogalehrerin das an, was Ihnen helfen und gut tun könnte. 

Dies ist nur im Rahmen einer Privatpraxis möglich.
Privat Versicherte oder Zusatzversicherte erhalten eine Rechnung im Rahmen des Heilpraktiker-Gebührenverzeichnisses. 

Hier kommen einige Leistungen, die ich anbiete. Wenn Sie mehr Zeit haben möchten, sagen Sie das bitte bei der Terminvergabe.

Die folgenden Gebühren gelten für gesetzlich Versicherte. Sie können in der Praxis per EC-Karte oder bar zahlen.

Erstanamnese
60-80 Minuten à 90,– €

Fruchtbarkeitsmassage
60 Minuten à 75,– €

Kinesilogische Beratung & Balance
60 Minuten à 75,– €

Einzelstunde Fruchtbarkeitsyoga
60 Minuten à 75,–  €

Sie können sich direkt mit mir in Verbindung setzen, ohne Überweisung oder Rezept. Nicht eingehaltene Termine, die weniger als 24 Stunden vorher abgesagt werden, stelle ich Ihnen privat in Rechnung.

Terminvereinbarung

Gerne können wir am Telefon oder per Mail Ihre Fragen zu den für Sie passenden Behandlungsmethoden und meinen Sprechstunden klären. Da ich viele berufstätige Frauen und Paare mit Kinderwunsch aus dem Großraum Düsseldorf, Köln, Grevenbroich, Remscheid, Duisburg und Essen betreue, sind die späten Behandlungszeiten sehr begehrt. Bitte planen Sie dies mit ein und melden sich frühzeitig an, dankeschön! 

Ich führe eine reine Bestellpraxis und habe keinen Wartebereich. Bitte berücksichtigen Sie dies und kommen zur vereinbarten Zeit, dankeschön.

Ich freue mich auf Sie.

Judith Kulesza
Hebamme, Heilpraktikerin & Yogalehrerin

 

Impressum  Judith Kulesza, Hildebrandtstr. 9, 40215 Düsseldorf, Fon 0211. 5665 8155

Anmeldung